SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Projekte. Sport für alle. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


Sport für alle

Logo_Sportunion-SportFuerAlle_BLUE

Mit dem Projekt „Sport für alle“ möchte die SPORTUNION Salzburg sozial und ökonomisch benachteiligten Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Sport und Bewegung im Verein ermöglichen bzw. erleichtern. Im Zuge des Projekts werden Sportvereine unterstützt, beraten und ermutigt, (noch mehr) sozial offen, sozial engagiert und solidarisch zu handeln.

Durch den Aufbau eines Netzwerks mit Partnern aus Sozialeinrichtungen, werden sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche identifiziert und deren Bedürfnisse erhoben. Gemeinsam mit Sportvereinen und Experten werden individuelle Lösungen und Konzepte erarbeitet, um Zugangshürden zu erkennen und zu bewältigen.

Problembeschreibung

Sozial- und ökonomisch benachteiligte Kinder und Jugendliche besitzen aus unterschiedlichen Gründen und auf unterschiedlichen Ebenen ungleiche gesellschaftliche Teilhabechancen und sind oft nur unzureichend gesellschaftlich integriert.

Trotz einer generellen Offenheit des organisierten Sports für alle Teile der Bevölkerung, spiegelt sich dies auch in einer entsprechend geringeren Partizipation dieser Zielgruppe am Vereinssport wider. Sozial- und ökonomisch benachteiligte Kinder und Jugendliche finden oft keinen Zugang zum Sport im Verein und auch wenn sie bereits Mitglied im Sportverein sind, gibt es spezifische Barrieren und Herausforderungen, die ihrer Integration im Verein teilweise entgegenstehen.

Ziel

Sportvereine sind mit regionalen Sozialeinrichtungen vernetzt. Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche kennen die Bewegungsangebote der Vereine und haben Zugang zu diesen.

Setting

  • Stadt Salzburg
  • Gemeinden im Oberpinzgau (Mittersill und Piesendorf)

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche, die ökonomisch und sozial benachteiligt sind auf Grund… 

der Herkunft

körperlicher oder gesundheitlicher Beeinträchtigung

ökonomischer Benachteiligung

der Lebens- und Familiensituation

anderer Umstände

Kinder und Jugendliche mit Migrations-hintergrund, Flüchtlinge, …

Kinder und Jugendliche mit körperlicher, geistiger oder psychischer Beeinträchtigung, …

Kinder und Jugendliche aus armen / armutsge-fährdeten Haushalten, …

Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten, aus schwierigen Familienverhältnissen (Vernachlässigung, häusliche Gewalt, …)

zB spezifische Situation von Mädchen quer über alle Kategorien hinweg, …

Die Zielgruppe wird durch die, im Projekt involvierten Personen, MultiplikatorInnen (MitarbeiterInnen von Sozialeinrichtungen, Eltern und LehrerInnen, VereinsvertreterInnen) erreicht.

Aktuelle Projektvereine

  • Stadt Salzburg: BBU Salzburg, Abadá Capoeira, DEC Salzburg Eagles, Salzburg Ducks, Dance Base, INDES Salzburg, Onemove, SV Liefering Fußball, Taekwondo Union Salzburg, TGUS Salzburg, Tischfußballclub Heavy Rotation, UTTC, etc.
  • Mittersill: Union Sportclub Mittersill, Mittersiller Turnverein
  • Piesendorf: Zweigvereine Union Sportclub Piesendorf: Tennis, Judo, Ranggeln, Fußball, Ski Alpin

Projektpartner

  • Sozialinstitutionen (Multiplikatoren, Berater und Experten)
    • Karitative Organisationen: Caritas Salzburg, Integrationsfond Salzburg, etc.
    • Organisationen der Jugendarbeit: Verein Spektrum, Akzente Salzburg, Rettet das Kind, etc.
  • AVOS – Arbeitskreis Vorsorgemedizin Salzburg
  • Jugend Stadt Salzburg / Streusalz
  • Gemeinde, Leader Region Nationalpark Hohe Tauern, etc.

Projektdauer: November 2016 - Oktober 2018

Fördergeber: Fonds Gesundes Österreich, Bundes-Sportförderungsfonds, Land Salzburg

Logoleiste_Sponsoren_A4

Kontakt:

SPORTUNION Salzburg, Ulrike-Gschwandtner-Straße 6, 5020 Salzburg

Mag. Martina Braun, martina.braun@sportunion-sbg.at, 0662/842688-15

IMG_5675




SPORTUNION Salzburg / ZVR-Zahl: 746317788 / Ulrike-Gschwandtner-Straße 6 / 5020 Salzburg / Tel.: +43 662 84 26 88 / Fax: +43 662 84 08 80, E-Mail: office@sportunion-sbg.at