SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Service. Förderungen. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


Förderungen der SPORTUNION Salzburg

Ablauf

  • Das Einreichen von Förderungen ist nur noch nach errfolgter Datenaktualisierung durch den Verein unter www.suvw.at möglich.
  • Abstimmung zwischen Vorstand und LV
    (Budget, Förderwürdigkeit) - die Ansuchen werden zweimal pro Jahr (Frühjahr/Herbst) vom Vorstand behandelt
  • Abrechnungsrichtlinien: Link öffnet in externem Fenster: Abrechnungsvorschriftenweitere Infos HIER(PDFGröße: 164.08 KB)

Förderrichtlinien

Link öffnet in externem Fenster:  Abrechnungsvorschriften der SPORTUNION Salzburg bei Vereinsförderungen

ergänzend: Link öffnet in externem Fenster:  SPORTUNION - Interne Richtlinie für den Bundes-Vereinszuschuss (wie Förderungen bei der SPORTUNION abgerechnet werden müssen, damit sie den Bestimmungen des Bundessportförderungsfonds entsprechen)

Die genauen Richtlinien des Bundessportförderungsfonds sind unter http://www.bsff.or.at/abrechnungsrichtlinien einsehbar.

Förderbereiche

Die folgenden Förderbereiche werden mit Mittel der Bundessportfördergesellschaft (BSFG) finanziert:

Austrian-Sports-quer-rgb

Sportstättenmittel

Bau, Erwerb, Sanierung von Sportstätten und Sportanlagen

 

Projektförderungen

a) Umsetzung von Projekten des Landesverbandes
b) Außerordentliche Vereinsprojekte besonders Nachwuchsförderung
Projekte: Vorhaben, die auf einen bestimmten Zeitraum bezogen sind und durch besondere Maßnahmen ein definiertes Ziel anstreben.
Beispiel: Durchführung von sportspezifischen Veranstaltungen, spezielle Ferienaktionen, Durchführung von Sports4Fun,..
Nicht gefördert werden Aktivitäten die als "laufender Betrieb" zu sehen sind.

 

Aus- und Fortbildung

Teilnahme an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen
Fachspezifische Aus- und Fortbildungen von Personen, die im Verein aktiv mitarbeiten, Ausbildungen zur / zum Instructor / Trainer der BSPA, Aus- und Fortbildungen der SPORTUNION Akademie, Sportmanager-Ausbildung
Elke-Sobotka-Preis der SPORTUNION Jugend

 

Aktion 300

Neue Bewegungsangebote in Form von offenen Kursen mit mindestens 12 Übungseinheiten und ausgebildeten Übungsleitern - mehr zur Aktion 300 auf Seite 2

 

Wettkampfsport

Teilnahme an UNION-Wettkämpfen für Nachwuchssportler

Nachwuchsförderpreis

Als Landesverband möchten wir in Salzburg nicht nur vorrangig den Breitensport fördern, sondern auch erfolgreiche NachwuchssportlerInnen auf dem Weg an die Spitze unterstützen, denn wir wissen, dass auch der Leistungssport auf finanzielle Unterstützung angewiesen ist. Darum verleiht die SPORTUNION Salzburg alljährlich den Nachwuchsförderpreis. Mit diesem Preis sollen AthletInnen unterstützt werden, die aufgrund ihrer bisherigen Leistungen und Erfolge Talent bewiesen haben. Die Jury wird durch den Vorstand des Landesverbandes Salzburg gebildet. Bei der Landeskonferenz der SPORTUNION Salzburg werden die Preise im festlichen Rahmen übergeben.
Weitere Infos HIER >>
 

Öffentlichkeitsarbeit

Besondere Aktionen, Messeauftritte, Werbeaktionen…

 

Neugründungen

Startförderung für neue Vereine oder neue Sektionen

Aktion 300

Der Sportverein als Anbieter gesundheitsfördernder Kurse in der Region -
€ 300,00 als Starthilfe für neue Bewegungsangebote

 
Verschiedene Projekte, die von der UNION konzipiert und von den Sportvereinen umgesetzt werden, bieten dem Verein Möglichkeiten, für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senior/innen neue gesundheitsfördernde Bewegungs-angebote im Verein anzubieten.
Vereine, die diese Möglichkeit noch nicht hatten, aber ebenfalls auf den Zug aufspringen wollen, können bei der UNION einen Zuschuss von € 300,00 für die Durchführung neuer gesundheitsfördernder Bewegungsangebote beantragen.
Vorteile neuer, gesundheitsfördernder Angebote:
• Schaffung neuer Gesundheitssportangebote
• Mitgliederzuwachs bzw. halten der Mitgliederzahlen
• Imagegewinn der Sportvereine in den Regionen
• Entwicklungen und Öffnung des Vereines (Gesundheitssportabteilung)
• Gewinnung und Qualifizierung von Übungsleiter/innen
• Neue Einnahmequelle für den Verein
 

Die Kriterien für € 300,00 Förderung:

  • Bei dem Kurs handelt es sich um ein Bewegungsprogramm, das zur individuellen Gesundheitsprävention der Teilnehmer/innen beiträgt.
  • Schwerpunkte der Angebote sollten sein: Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Entspannung. Wichtig dabei ist die Konzeption als ganzheitliche, zielgruppenspezifische, offene, nicht wettkampforientierte Trainingseinheit.
  • Die/Der Übungsleiter/in verfügt über eine anerkannte Ausbildung (z.B. UNION-Kurse) sowie praktische Erfahrung.
  • Die Mindestdauer des Angebots beträgt 12 Einheiten über mindestens 6 Wochen.
  • Es handelt sich um ein neues Angebot des Vereins, das nicht zusätzlich durch andere Förderprogramme mitfinanziert wird.
  • Pro Verein kann ein Bewegungsangebot pro Semester unterstützt werden.

 Förderansuchen stellen sie bitte über die homepage www.suvw.at
  


Anregung:
Bei der Suche nach neuen Übungsleiter/innen bietet es sich an, auch über den Ortsrand hinaus über Flugblätter oder Gemeindezeitungen nach Personen Ausschau zu halten, die gegen Honorar neue Bewegungsangebote in Kursform anbieten möchten!
Die Sportunion (http://www.sportunion.at) bietet zahlreiche Aus- und Fortbildungen für Leute, die als Übungsleiter/in tätig sein wollen!

  

Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | |




SPORTUNION Salzburg / ZVR-Zahl: 746317788 / Ulrike-Gschwandtner-Straße 6 / 5020 Salzburg / Tel.: +43 662 84 26 88 / Fax: +43 662 84 08 80, E-Mail: office@sportunion-sbg.at